Zum Hauptinhalt springen

Stellungnahme zur Ausgangssperre

In der heutigen Ausgabe der Remscheider Stadtpost wird im Artikel „Auch FDP ist gegen die Ausgangssperre“ der Eindruck vermittelt, alle Fraktionsvorsitzende wären zu der Entscheidung eine Ausgangssperre für Remscheid zu beschließen, beteiligt gewesen. Dies hat zu einiger Verwirrung bei einigen Lesern geführt. Weiterlesen


Pläne für RSV und BV 10 jetzt zügig umsetzen!

Auf der digitalen Fraktionssitzung der Ratsfraktion DIE LINKE hat Peter Lange, der sportpolitische Sprecher der Fraktion und stellvertretende Vorsitzende des Sportausschusses zum Geldsegen aus Düsseldorf Stellung bezogen. Er sagte: „Ich freue mich sehr, dass nun endlich die finanzielle Grundlage da ist um die Pläne für den RSV und den BV 10… Weiterlesen


Stadtbäume besser schützen!

Vor dem Hintergrund alarmierender Zahlen und den umweltspezifischen Herausforderungen unserer Zeit fordert DIE LINKE Remscheid dem Erhalt von Stadtbäumen endlich mehr Priorität einzuräumen und effektive Instrumente zu deren Schutz zu entwickeln, damit auch nachfolgende Generation unsere Stadt noch als einen lebenswerten Standort genießen können! … Weiterlesen


Jugendamtselternbeirat ruft zur Spendenaktion

Der Jugendamtselternbeirat ruft zu einer Spendenaktion für Remscheider Kinder und ihre Familien auf. Mit dem gespendeten Geld soll denjenigen Familien geholfen werden, die durch die Corona – Pandemie besonders stark gefordert sind und die durch eine finanzielle Zuwendung wenigstens etwas entlastet werden können. Weiterlesen


Remscheider Rat soll bessere Finanzierung der Kommunen fordern

Die Stadt Remscheid soll die NRW-Landesregierung und den Deutschen Bundestag offiziell auffordern, die Städte und Gemeinden in der Corona-Krise besser zu unterstützen. Eine entsprechende Resolution bringt die Fraktion DIE LINKE in die Ratssitzung am 25. Februar ein. Weiterlesen


Endlich! Digitale Endgeräte werden Angeschafft

Dem Antrag der Fraktion DIE LINKE „Digitale Endgeräte für bedürftige SchülerInnen sofort beschaffen“ wurde jetzt mit der Beschlussvorlage der Verwaltung „Beschaffung von schulgebundenen mobilen Endgeräten für Remscheider Schülerinnen und Schülern, die in ihrer häuslichen Situation nicht auf bestehende Endgeräte zurückgreifen können“, gefolgt. Weiterlesen


LINKE zufrieden über Einigung

Sehr zufrieden über das im Gespräch zwischen Sportbund, SG Hackenberg, BV 10, dem Remscheider SV, dem FC Remscheid und der Verwaltung am 08.02.2021 erzielte Ergebnis, zeigte sich der Sportpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Remscheider Rat, Peter Lange. „Hier wurde inhaltlich nahezu eins zu eins unser Antrag für den Sportausschuss und den… Weiterlesen


Drucken und Kopieren. LINKE bietet Unterstützung beim Homeschooling!

Die Corona-Pandemie stellt besonders SchülerInnen und Eltern vor große Herausforderungen. Momentan sind die Schulen und Universitäten noch geschlossen und es ist ungewiss, wie es weitergeht. Für manche stellt die mangelnde technische Ausstattung eine weitere Belastung dar. Unsere Geschäftsstelle (Schützenstraße 62, 42853 Remscheid) hilft in diesem… Weiterlesen


Schul- und Freizeitsport eine zukunftsfähige Perspektive geben

Die Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Remscheid fordert, dass auf der Sportanlage Hackenberg der Tennenplatz so bald als möglich in einen Kunstrasenplatz (Grüne Asche) umgewandelt wird, das Stadion Lennep so hergerichtet, dass es für Schulsport und Leichtathletik adäquat genutzt werden kann. Weiterlesen


Anfrage nach dem Sachstand Wasserspielplatz Kuckuck

Die Fraktion DIE LNKE im Rat der Stadt fragt nach, warum keine Mittel für die Prüfung und Planung des Wasserspielplatz Kuckuck in dne Haushalt eingestellt wurden. Weiterlesen

DIE LINKE wählte neuen Kreisvorstand!

DIE LINKE wählte neuen Kreisvorstand!

Am Samstag, 24. Januar 2015 wurde turnusgemäß der neue Kreisvorstand der Remscheider LINKEN gewählt.

Die neue Doppelspitze des Kreisvorstands besteht aus Brigitte Neff- Wetzel und Thorsten Schwandt. Fritz Beinersdorf, der bisher in Doppelfunktion sowohl als Kreissprecher als auch als Fraktionsvorsitzender fungierte stellte sich nicht zur Wiederwahl.

Er erklärte: „DIE LINKE hat nun endlich begonnen einen Generationenwechsel in der Parteiführung herbeizuführen. Thorsten Schwandt (Jahrgang 1976)  hat seit Gründung der LINKEN  erfolgreich Vorstandsarbeit geleistet und ebenso sein kommunalpolitisches Mandat in der BV Alt- Remscheid  ausgeübt. Er hat das Vertrauen der Partei und wird sicher einen Beitrag zu Verjüngung der Remscheider Kreisorganisation und einer erfolgreichen Weiterentwicklung der politischen Alternativen vor Ort leisten.“

Auf der ersten Sitzung des neuen Kreisvorstands wird die Neuaufteilung der Verantwortlichkeiten vorgenommen werden. Ebenso werden die Aktivitäten rund um den Internationalen Frauentag am 8. März beraten und beschlossen werden.

  • Die Adresse des RSS-Feeds liefert ungültige Daten.