Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

ÖPNV -kostenfrei- für alle!

DIE LINKE hat einen Fünfjahresplan für kostenlosen ÖPNV in die öffentliche Diskussion eingebracht. Sie zeigt, wie sich kostenfreier ÖPNV realistisch und gerecht finanziert flächendeckend verwirklichen lässt.

 

Der Fraktionsvorsitzende der Remscheider LINKEN, Fritz Beinersdorf, schreibt dazu: „In Berlin hat die Koalition aus SPD, Grünen und LINKEN einen ersten Schritt gemacht. Dort fahren seit August Schüler kostenlos. Die jungen Menschen aus der Friday for Future Bewegung in Remscheid haben ähnliche Forderungen für unsere Stadt diskutiert. Es muss möglich sein, das „Berliner Modell“ bundesweit auszudehnen und weiter zu entwickeln, so dass erst Menschen ohne Einkommen und dann Schritt für Schritt alle Menschen den ÖPNV kostenfrei nutzen können. Unsere Finanzierungsvorschläge sind realistisch und gerecht. Im Sinne von Klimaschutz und Gesundheitsschutz kann ein kostenfreier ÖPNV die Belastung durch CO2 und Feinstäube entscheidend reduzieren. Wir werden unseren Vorschlag in die politischen Gremien und die Öffentlichkeit unserer Stadt einbringen und diskutieren. Unser Ziel ist klar;

ÖPNV – kostenfrei – für alle!“

Lesen Sie hier mehr