Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gleiche Bezahlung von Grundschullehrer*innen und Lehrer*innen an weiterführenden Schulen

Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat beschlossen, dass Lehrer*innen an Grundschulen genauso viel verdienen sollen wie ihre Kolleginnen und Kollegen an weiterführenden Schulen. Brigitte Neff- Wetzel, bildungspolitische Sprecherin der Remscheider LINKEN, erklärt dazu: „Der Schritt der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern ist richtig. Die Koalition aus CDU und FDP sollte diesem Beispiel folgen und die gleiche Tarifstufe für alle Lehrkräfte auch in NRW einführen.“

Weiter sagt Frau Neff- Wetzel: „Es kann und darf nicht sein, dass diejenigen, die für die Bildung von Grundschüler*innen zuständig sind, weniger Geld erhalten. Es ist eine Frage des Respekts vor den Lehrkräften, dass ihre Arbeit nicht unterschiedlich bezahlt wird und somit die gleiche Anerkennung erfährt wie die ihrer Kolleg*innen an weiterführenden Schulen."