Skip to main content

WIR HEISSEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN

14 Thesen zur strategischen Ausrichtung der Fraktion DIE LINKE:

Die soziale Opposition im Bundestag

 

 

Vorbemerkungen:

a. Wir unterbreiten dieses Diskussionsangebot zur zukünftigen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag angesichts einer im Vergleich zur vergangenen Legislaturperiode erheblich veränderten gesellschaftlichen und parlamentarischen Lage. Es wird für die strategische Aufstellung der Fraktion DIE LINKE von zentraler Bedeutung sein, dass wir die notwendigen Debatten nicht in Form innerparteilicher bzw. innerfraktioneller Deutungskämpfe um das Wahlergebnis und auch nicht durch internes Macht- und Postengerangel führen. Diese Aufgaben sind durch die ganze Fraktion und jede neue Fraktionsführung anzunehmen – ohne Rechthaberei und jenseits aller Strömungslogiken. Wir müssen beginnen, die sich auch in unserer Fraktion widerspiegelnde linke Pluralität als Stärke zu begreifen und zu nutzen und eine politische Debattenkultur jenseits verkrusteter Machtstrukturen zu entwickeln. Erfolgreiche linke Politik im Deutschen Bundestag bedarf unter den neuen Bedingungen einer deutlich gestärkten Kollektivität des Vorgehens unter Anerkennung unserer weiter vorhandenen Differenzen. Wenn wir es schaffen, die Verschiedenheit unserer linken politischen Ansätze auszuhalten und produktiv zu machen, dann können wir gemeinsam unsere Kraft, unsere Fähigkeiten den enormen Anforderungen an uns entsprechend entfalten. Die entscheidende Herausforderung des neuen Fraktionsvorstandes besteht darin, sich nicht als Abbild und Ausdruck unserer Konflikte zu verstehen, sondern vielmehr als der Ort, an dem wir die gesellschaftlich prägenden Konflikte zum Thema machen und dabei auf progressive Art und Weise Partei für die Schwachen ergreifen.

Hier weiterlesen


Wir werden mehr!

Seit dem Wahlwochenende sind über 1100 Menschen neu in DIE LINKE eingetreten!

 

Das macht Mut, denn der neu gewählte Bundestag mit seiner Rechtsverschiebung stellt Linke vor große Herausforderungen. Da hilft nur: mehr werden, uns besser organisieren und aktiver werden.

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen die Rechtsverschiebung und die soziale Kälte.

Mach mit

www.die-linke.de/mitmachen/mitglied-werden/


Aktuelles und Pressemeldungen


Verwaltung trickst weiter!

Die Sitzung des Haupt- Beteiligungs- und Finanzausschusses am Donnerstag, 19. Oktober 2017 kommentiert Fritz Beinersdorf Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Remscheid wie folgt: „Zu Recht hatte die CDU Fraktion in den letzten Tagen den schlechten Stil der Verwaltung gerügt, mit Tischvorlagen zu arbeiten, da diese in den Fraktionen nicht beraten werden können. In der Sitzung des HBF am Donnerstag, 19 Oktober 2017 schoss die Verwaltung allerdings den Vogel ab. Weiterlesen


Verwaltung arbeitet mit Unwahrheiten

In der Sitzung der BV Lennep am 11. Oktober 2017, behauptete die Verwaltung gegenüber Fragestellenden Bürgern: „Es gibt keine Vereinbarung zwischen der Stadt Remscheid und dem Investor, mit dem Bau des DOC erst nach Bestandskraft des Bebauungsplanes 657 zu beginnen.“ Dazu erklärt Fritz Beinersdorf Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Remscheid: Weiterlesen


Handlungsbedarf für eine bessere Luftqualität!

Gabi Eder / pixelio.de

Zur Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschuss am 5. Oktober stellt die SPD Fraktion zu den Dieselmanipulationen folgende Fragen: 1. Sind Fahrzeuge der Stadt Remscheid von Manipulationen betroffen? 2. Wenn ja, soll gegen die Hersteller geklagt werden? 3. Wie viele Fahrzeuge in Remscheid sind insgesamt betroffen? 4. Welche Straßen/Gebiete wären von einem Fahrverbot betroffen? Dazu stellt Bettina Stamm, stadtentwicklungspolitische Sprecherin DIE LINKE im Rat der Stadt Remscheid fest: Weiterlesen


KONTAKT ZU UNS


DIE LINKE.Remscheid

Schützenstraße 62
42853 Remscheid
Tel.: 02191 460 42 54
Fax.:02191 951 37 31
E-Mail: info@dielinke-remscheid.de

Nächste Termine

Fraktionssitzung

Montag 06.11.2017  
19:00 Uhr

Fraktionsgeschäftsstelle
Schützenstraße 62
42853 Remscheid

Mitgliederversammlung

Mittwoch  08.11.2017  
19:00 Uhr

Fraktionsgeschäftsstelle
Schützenstraße 62
42853 Remscheid


Kreisvorstandssitzung

15.11.2017  
19:00 Uhr

Fraktionsgeschäftsstelle
Schützenstraße 62
42853 Remscheid


WIR HELFEN

Sozialberatung

Der Kreisverband DIE LINKE. Remscheid bietet eine Sozialberatung an. Wir helfen Remscheider Bürgerinnen und Bürgern bei Problemen und Konflikten rund um die Themen Grundsicherung, Sozialhilfe, Hartz IV und Miete.

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer (02191) 460 42 54 oder schreiben Sie an büro(at)dielinke-remscheid.de und vereinbaren Sie einen Termin.